CURRICULUM VITAE

Stephanie Funk-Hajdamowicz

     

     

KURZPROFIL

       


 

  • Profi in Kommunikation, Pressearbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Expertin in proaktiver Pressearbeit mit politisch sensiblen Themen und Kommunikation in die jeweils relevanten Gruppen
  • Sachverständige des politischen Systems
  • Routinier in tagesaktueller Fernseh- und Hörfunkberichterstattung
  • Ausgewiesenes Know-How in allen Kommunikationsbereichen: Pressestelle, Print, TV,
  • Hörfunk, Online und Social Media
  • Persönlichkeit mit besonderer Kompetenz im integrativen Führen interdisziplinärer Teams
  • Projektleitungserfahrung u.a. der zentralen Kommunikation und Pressestelle des Landtags Nordrhein-Westfalen mit fünf Mitarbeitern
  • Ausgeprägtes belastbares Netzwerk zu den deutschen Leadmedien in Print und TV            


 


 

BERUFSERFAHRUNG

    

04/06 – heute         

Fernseh- und Hörfunkjournalistin, Printredakteurin, Medientrainerin und Moderatorin


 

Reporterin und Autorin

02/2007 – heute Westdeutscher Rundfunk

Entwicklung, Konzeption und Durchführung von Fernsehfilmen und Hörfunkbeiträgen
 


 

  • Politikthemen regionaler und überregionaler Relevanz u.a. Loveparade-Katastrophe, Landtagswahl Nordrhein-Westfalen und Mafiamorde
  • Wirtschaftsthemen u.a. großer regionaler Arbeitgeber und von DAX-Konzernen wie ThyssenKrupp AG
  • Bildungsthemen u.a. Migration und islamischer Religionsunterricht
  • Drehbucherstellung und Projektentwicklung
  • Strategischer und operativer Personaleinsatz bei Filmprojekten
  • Verantwortlich für die Bereiche Filmplanung und Filmrealisation


 

Journalistin

04/2006 – heute Welt am Sonntag 

Berichterstattung über Politik-, Wirtschafts- und Sportthemen in NRW


 

  • Themenfindung und Umsetzung in Interviews, Hintergrundberichterstattungen, Reportagen und Features


 

Moderatorin

04/2006 – heute Auftraggeber aus Politik und Wirtschaft

Erarbeitung Moderationskonzepte, Leitung von Talkrunden unterschiedlicher Gruppen zu politisch, wirtschaftlichen und sozialenThemen


 

  • Auftraggeber: Verbände, Gewerkschaften, sozialeEinrichtungen, politische Institutionen


 

Medientrainerin und Dozentin

04/2006 – heute Dozentin und Trainerin für diverse Kunden

Entwicklung, Planung und Leitung von Seminaren u.a. für denjournalistischen Nachwuchs und für Pressesprecher
 

  • Medientrainings für Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft vor der Kamera, bei Pressekonferenzen und für Hintergrundgespräche
  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien für verschieden Auftraggeber


 


 

04/06 - 12/10       

PR-Beraterin Crossrelations GmbH, PR Agentur 

Teilprojektleitung und Beraterin

Aufbau und Koordination diverser Projekte für Kunden aus dem BereichenWissenschaft, Politik, Wirtschaft und Pharma
 

  • Projektsteuerung der Medienaktivitäten, Projektcontrolling, Projektdokumentation
  • Entwicklung von Medienstrategien u.a. für die Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände beim Tarifstreit mit dem Marburger Bund

 


 

08/01 - 03/06 

Pressesprecherin Landtag Nordrhein-Westfalen

Leiterin der Pressestelle, interne und externe

Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

Gesamtverantwortung der Medienarbeit
 

  • Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie für den Landtag NRW
  • Konzeption und Durchführung des Medienevents Landtagswahl 2005
  • Betreuung der Medienvertreter bei Besuchen von Bundeskanzler, internationalen Staatsgästen wie Queen Elizabeth II und Koordination von Staatsbesuchen
  • Abstimmung mit Bundesbehörden
  • Etatverantwortung in Millionenhöhe
  • Mitarbeiterführung mit disziplinarischer Verantwortung
  • Entwicklung und Umsetzung der neuen Corporate Identity inklusive Aufbau des Webauftritts


 


 

07/95 - 07/01

Redakteurin Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung

Redakteurin in der Landeshauptstadt und Aus- und Fortbildungsredakteurin


 

  • Politik und Wirtschaftsberichterstattung sowie Lokales in unterschiedlichen Redaktionen in Düsseldorf, Essen und Berlin
  • Kommentierung, Interviewführung, Reportagen, Features und Nachrichten über Politik-, Wirtschafts-, Kultur- und Sozialthemen
  • Einjähriger Vollzeiteinsatz als Aus-und Fortbildungsredakteurin in der Journalistenschule Ruhr des WAZ-Konzerns

 

02/88 - 07/95

Journalistin Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung

Journalistin, Dozentin, Chefredakteurin

 

  • Freie Journalistin, Schwerpunkt Politik, Wirtschaft, Bildung, Sozialeso Konzeption und Realisation von politischen Bildungsseminaren
  • Moderation von politischen und wirtschaftlichen Talkrunden
  • Chefredakteurin eines Wirtschaftsmagazins für die Deutsche Bank            


 


 

AUSBILDUNG UND STUDIUM


 

10/82 - 05/92

         

Studium Universität Duisburg-Essen, DuisburgAbschluss Diplom Sozialwissenschaftlerin

     

Hauptfach: Politische Wissenschaften; Schwerpunkt: Internationale PolitikNebenfächer: Soziologie und Soziale Arbeit und Erziehung


 

07/93 - 06/95


 

Volontariat zur Tageszeitungsredakteurin

Abschluss Redakteurin


 

Zweijährige Ausbildung zur Redakteurin bei der Neuen Ruhr / Neuen RheinZeitung


 



 

SONSTIGES


 

05/2006

 

     

WAZ-Konzern, Essen
Chefin vom Dienst und Koordinatorin Newsdesk

Pilotprojekt für den ersten Multimediadesk des WAZ-Konzerns, Projektsteuerung, Einsatz von Mitarbeitern


 

09/12 - heute

Mitglied des WDR-Personalrats

Mitarbeitervertretung

    



 

FORTBILDUNGEN

  

2012 – 2007

         

Personalvertretungsgesetz | Social Media | Selber drehen: Einführung |Spannungsbögen bauen: Dramaturgie im Fernsehen | Texten ohne Bilder |Perlenseminar: Reportagen im Fernsehen | Nachrichtenseminar |Erklärstücke fürs Fernsehen | Nachrichten im Fernsehen


 

2006 – 2000


 

Medientraining vor der Kamera: Statements, Interviews,Krisenkommunikation | Social Media | Kommunikation undGesprächsführung – Mitarbeitergespräche | Unternehmenskommunikation| Redaktions-Management: Führung und Kommunikation


 

1999 – 1993

Recherche Online | Kommentar | Wissenschaftsjournalismus |Interviewtraining | Wirtschaft im Lokalteil | Maastrichter Vertrag undEuropäische Union | Sprache im Journalismus | Verlagswesen | DerHaushalt | Politikberichterstattung | Presserecht | Unternehmens-PR

    


 


 

SONSTIGE KENNTNISSE

      

Sprachen


 

Englisch (fließend in Wort und Schrift), Spanisch, Französisch, Chinesisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse), Türkisch(Grundkenntnisse)


 

IT
MS- Office, Zeitungslayout, Adobe Photoshop